Mit dem Rad zur Arbeit

 

Die jährliche Aktion von AOK und ADFC geht in die nächste Runde. Auch Fahrten rund ums Home-Office zählen.

 

Alles Wichtige haben wir hier für dich zusammengefasst:

  • Start am 1. Mai 2021: Der Aktionszeitraum ist in diesem Jahr wieder wie gewohnt von Mai bis Ende August. Wenn du in dieser Zeit an 20 oder mehr Tagen für den Arbeitsweg das Rad nimmst und dies im Aktionskalender festhältst, sicherst du dir deine Gewinnchance bei den Verlosungen der Sachpreise.
  • HomeOffice zählt mit: Wie im Vorjahr werden auch in diesem Jahr Fahrten rund ums HomeOffice angerechnet. Mehr dazu finden Sie hier: Corona-Infos
  • Tolle Preise erwarten dich: Unter allen, die das Aktionsziel von 20 Tagen erreichen, werden bundesweit zahlreiche Sachpreise und Reisen verlost. Zusätzlich winken von April bis August monatlich tolle E-Bikes von Fischer als Zusatzgewinne. Mehr dazu erfährst du hier: April-Monatsgewinnspiel
  • Spannend für gesundheitsaktive Arbeitgeber - die MdRzA-„Microsites“: Setze „Mit dem Rad zur Arbeit“ als interne Mitarbeiteraktion in deinem Unternehmen ein. Die AOK stellt dir dafür ein erprobtes Konzept mit Onlineauftritt im Branding deines Unternehmens und attraktiven Gewinnchancen bereit. Mehr Infos zu den neuen Möglichkeiten: MdRzA-Microsites
  • Neues Webinar-Angebot: Erstmals finden in diesem Jahr MdRzA-Webinare zu verschiedenen Fahrradthemen statt. Los geht’s mit dem Thema „Fahrradfreundliche Unternehmen“.
  • Jeder sechste Erwerbstätige in Deutschland radelt nach einer Umfrage des Marktforschungsinstituts INSAConsulere bereits zur Arbeit.
  • Rund 265.000 Arbeitnehmer haben sich 2020 bundesweit an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beteiligt.

Wir wünschen dir stets gute Fahrt und viel Glück für die Teilnahme an der diesjährigen Aktion.

 

Verwandte Themen

Kidical Mass 2022

Die Kidical Mass ist eine weltweite Bewegung, die mit Fahrraddemos vor allem den Jüngsten eine Stimme verschafft. Sie…

Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz: Forderungen des ADFC

Mehr Platz fürs Rad

 

In den Städten fahren immer mehr Menschen Fahrrad – aber nach wie vor bleibt der städtische Raum…

Radtouren in Rheinland-Pfalz starten wieder

Lange war es dem ADFC nicht möglich Touren anzubieten. Jetzt kann es in einigen Gebieten von Rheinland-Pfalz wieder…

Mapathon-Ergebnisse der Stadt Mainz überreicht

Im Rahmen des Projekts Mapathon wurde für die Stadt Mainz in Zusammenarbeit mit über 120 Radfahrer*innen der Stadt und…

Bewegungspaar-Tour in Rheinland-Pfalz

Die Landesinitiative „Rheinland-Pfalz Land in Bewegung“ möchte auch in der Corona-Zeit einen Beitrag

zu einem aktiven…

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

Radschnellwege: Zügig von A nach B für ein komfortableres Radeln

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bauen und Verkehr definiert Radschnellwege als „besonders hochwertige,…

Die Europäische Mobilitätswoche im Westerwaldkreis

Der Westerwaldkreis beteiligt sich in diesem Jahr vom 16. bis zum 22. September an der Europäischen Mobilitätswoche.

https://rlp.adfc.de/artikel/mit-dem-rad-zur-arbeit-9

Bleiben Sie in Kontakt